News vom 26.07.2007

Porsche empfängt Greenpeace mit eigenen Plakaten

Greenpeace hat heute (26. Juli 2007) der Porsche AG in Stuttgart einen Besuch abgestattet. Das Unternehmen nutzte diese Premiere, indem es die Umweltorganisation mit großen Plakaten willkommen hieß.

Im einzelnen verlauten diese Plakate:

"Geschafft!
Greenpeace demonstriert bei Porsche.
Jetzt sind wir wer.
Herzlich willkommen!"

"Gut zu wissen:
Porsche trägt im Verkehr weniger 0,1% zum CO2-Ausstoß bei.
Porsche hat den geringsten CO2-Ausstoß pro PS.
Porsche wird den CO2 Ausstoß bis 2012 um über 20% senken.
Porsche bringt Hybridmotor:
weniger als 9 Liter Verbrauch auf 100km"

"Liebe Freunde von Greenpeace:
Porsche ist besser als ihr denkt.
Zum Trost:
Auch David wurde unterschätzt..."

Porsche empfängt Greenpeace-Aktivisten mit eigener Plakat-Aktion. Foto: Auto-Reporter/Porsche
Greenpeace warf dem Unternehmen vor, seine Fahrzeuge seien „Klimaschweine“. Der Sportwagenhersteller wies dies zurück und klärte die Umweltschützer darüber auf, dass weniger als zwölf Prozent der CO2-Emission in Deutschland von Personenkraftwagen stammen und der Anteil des Herstellers daran bei weniger als einem Promille liegt. Allein die Kraftwerke zum Beispiel verursachen rund 43 Prozent, die Industrie 16 Prozent und private Haushalte 14 Prozent.

Das Stuttgarter Unternehmen wies die Aktivisten darauf hin dass Porsche Fahrzeuge der Premiumklasse baue, die Technik, Komfort und Sicherheit auf allerhöchstem Niveau bieten. Einen Porsche könne man deshalb nicht mit einem Kleinwagen vergleichen. Aus diesem Grund lehnt der Automobilhersteller auch eine CO2-Grenzwertfestlegung für die Fahrzeugflotte jedes einzelnen Herstellers ab. Porsche fordert viel mehr CO2-Grenzwerte, die sich an den einzelnen Marktsegmenten beziehungsweise Fahrzeugklassen orientieren – und diese können dann ambitioniert sein.

Porsche Greenpeace Plakate

Quelle/Fotos: Auto Reporter
Link kopieren:

Weiter lesen...

Kommentar schreiben:


Name*:

Email:

Kommentar*:



Porsche in der Porsche-Galerie>>

Mehr Porsche:

Porsche gt2
Porsche gt2
Porsche Bentley Continental GT
Porsche Bentley Continental GT
Porsche GTR
Porsche GTR
Porsche 944 S2 Cabriolet
Porsche 944 S2 Cabriolet

News abonnieren

RSS