News vom 04.12.2012

Opel zurück im Motorsport mit dem ADAM Rallye Cup

Opel meldet sich in 2013 mit dem ADAM Rallye Cup im Kunden Motorsport zurück. Der Opel ADAM Markenpokal startet dabei im Rahmen der ADAC Rallye Masters und beinhaltet außerdem noch eine Ralley-Junior-Wertung für Fahrer unter 27 Jahre. Innerhalb dieser Gruppe veranstaltet Opel eine Sichtung, deren Sieger in der darauf folgenden Saison von Opel und dem ADAC gefördert werden.

Der ADAM Cup ist im Rahmen der FIA R2 Klasse aufgebaut und wird von einem 1.6 Liter Saugmotor angetrieben, der etwa 145 PS an die Vorderräder leitet. Dies dürfte angesichts des Leergewichts von 1.030kg und des REIGER Fahrwerks für ausreichend Spaß bei den Fahrern sowie Zuschauern sorgen. Das Fahrzeug wird ausschließlich für den Kundenmotorsport angeboten und soll ich rennfertig um die 25.000¤ bewegen.

Es ist schön, die Traditionsmarke Opel, die auch in der Vergangenheit immer im Motorsport tätig war, wieder auf Rennveranstaltungen sehen zu können. Opel dürfte mit dem Engagement in einer eher kleinen Rennklasse und vor allem der Juniorförderung zu recht viel Symapthie auf sich ziehen. Ich denke der Opel Ralley Cup wird eine spannende Veranstaltung und ist ein guter Weg um den Opel ADAM in das Blickfeld von automobilbegeisterten zu setzen.

Opel ADAM Ralley Cup

Quelle/Fotos: Opel
Link kopieren:

Weiter lesen...

Kommentar schreiben:


Name*:

Email:

Kommentar*:



Opel in der Opel-Galerie>>

Mehr Opel:

Opel Vectra B 2.5 V6
Opel Vectra B 2.5 V6
Opel Calibra 4x4 Turbo
Opel Calibra 4x4 Turbo
Opel Astra F
Opel Astra F
Opel 2003
Opel 2003

News abonnieren

RSS